Home
   Vorbereitung
   Router
     FRITZ!Box 7170
     MD 40900
     Speedport W 500V
     WGR614v5
   WLAN-Adapter
   Ad-hoc-Netzwerk
   WDS
   Glossar
   Kontakt
   Impressum
 
Aufbau eines WLAN-Heimnetzes
Router und andere Netzwerkkomponenten
 
Für den Aufbau des Routers sollten die Hinweise im Handbuch beachtet werden:
  • Da die Reichweite des WLAN gerade innerhalb von Wohnungen doch sehr begrenzt ist, sollte der Standort ungefähr in der Mitte des abzudeckenden Bereiches gewählt werden.
  • Am Standort müssen die Kabel für die anzuschliessenden Geräte vorhanden sein. Dafür werden handelsübliche CAT-5 Patchkabel verwendet. (Es können auch Crossover-Kabel verwendet werden; der Switch erkennt automatisch die richtige Polung.)
    LAN-Anschlüsse:
    • PCs mit Netzwerkkarte
    • Drucker mit Netzwerkkarte
    • Switch oder Hub
    WAN-Anschluss:
    • DSL-Modem
  • Leicht zu erreichende Steckdose für das Steckernetzteil
  • Möglichst nicht in der Nähe von Metallwänden oder Mikrowellen
Anmerkung: Nicht umsonst fehlt an einem Router der Einschalter. Diese Geräte sind dafür vorgesehen, daß sie ständig an sind!
Hier Beispiele für die Router "Medion MD 40900". "Zyxel Zyair B-2000 v.2" und "Netgear WGR614 v5":
 
Wichtig ist die Reihenfolge, in der die verschiedenen Geräte eingeschaltet werden.
  1. DSL-Modem
  2. Router
  3. PCs
Natürlich sollte man dazwischen immer warten, bis die jeweiligen Geräte mit den Selbsttests durch sind. (etwa 1-2 Minuten)
Nachdem alle Geräte verkabelt und mit Strom versorgt sind, ist das Netzwerk betriebsbereit und kann eingerichtet werden.
So vorhanden macht sich das am besten an einem mit einer Netzwerkkarte ausgestattetem PC, der direkt an einen Switchport des Routers angeschlossen wird (LAN1-LAN4).
Der PC muss jetzt nur so eingestellt werden, daß er seine Einstellungen von einem DHCP-Server bekommt.
Dazu drei Beispiele: Damit sind die Vorbereitungen abgeschlossen und der Router kann nun konfiguriert werden.
 

 
Wenn noch kein PC/Notebook mit Netzwerkkarte vorhanden ist, muss erst der USB-WLAN-Adapter installiert werden. Eine Kurzanleitung für die verschiedenen Betriebssysteme finden Sie unter WLAN-Adapter.
 
 
Impressum | Kontakt | Dec 2005