Home
   Vorbereitung
   Router
   WLAN-Adapter
     ALL0183PS
     DWL-122
     FRITZ!WLAN USB
     MD 40900
     Sinus 154 stick
     WNC-0300USB
     WG111V2
     XP-Client WEP
     XP-Client WPA
     XP-Client WPA2
     DHCP-Einstellung
     Fehlersuche
     Internetoptionen
   Ad-hoc-Netzwerk
   WDS
   Glossar
   Kontakt
   Impressum
 
Aufbau eines WLAN-Heimnetzes
DHCP-Einstellung unter Windows98/ME
 
  Seite 1  
WindowsXP Windows2000 Windows98/ME
Beispiel 3: direkt angeschlossener PC mit Windows 98 :
  • Start >> Einstellungen >> Systemsteuerung
  • Doppelklick auf Netzwerk
  • "TCP/IP->Name der Netzwerkkarte" selektieren und auf Eigenschaften drücken.

  • "IP-Adresse automatisch selektieren" auswählen.

  • alle Fenster mit OK wieder schliessen
Eine erfolgreiche Verbindung mit dem Netzwerk überprüft man wie folgt:
Start >> Programme >> MS-DOS-Eingabeaufforderung
Eingabe von: winipcfg


  • Es muss eine IP-Adresse zugewiesen worden sein, die im Bereich der Adresse des Routers (Standard-Gateway) liegt. In diesem Beispiel:
    • IP-Adresse des Adapters 192.168.0.102
    • IP-Adresse des Routers 192.168.0.100
 
  Seite 1  
WindowsXP Windows2000 Windows98/ME
Impressum | Kontakt | Dec 2005